Optimierung von Mikro-KWK-Systemen (Heft 37)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

DIN A5, ca. 90 Seiten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Tage

Für Mitglieder

15,00 €

zzgl. MwSt.

16,05 €

inkl. MwSt.

Für Nicht-Mitglieder

30,00 €

zzgl. MwSt.

32,10 €

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Das diesem Bericht zugrunde liegende Forschungsvorhaben „Optimierung von Mikro-KWK-Systemen: Mit methodischen und experimentellen Ansätzen sollen Auslegung und Betrieb von Mikro-KWK-Systemen optimiert werden.“ (FKZ: 03ET1042B) wurde durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert, aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Bearbeitung erfolgte am Lehrstuhl für Energiewirtschaft und Anwendungstechnik (IfE) der TU München.

Durch die politischen Rahmenvorgaben zum Ausbau erneuerbarer Energien unterliegen die energetischen Versorgungsstrukturen in Deutschland einem starken Wandel. Die derzeit im Energiesystem vorhandenen Groß-KWK-Anlagen können durch den Einsatz von Mikro-KWK-Systemen, die mit geringer elektrischer Leistung am Markt verfügbar sind ergänzt werden. Diese Systeme kommen insbesondere für eine Objektversorgung von Ein- und Mehrfamilienhäusern, kleinen Wärmeinseln und kleinen Gewerbeeinheiten infrage. Potentiale für diese Anlagen können durch einen stromgeführten Betrieb entstehen. Dabei bildet die Entkopplung von Wärmebedarf und Stromerzeugung durch Wärmespeicher ein Schlüsselelement.

Im Rahmen des Forschungsvorhabens wurde, mit Hilfe von experimentellen Untersuchungen, Feldmessungen, Modellierung und Simulation, das Betriebsverhalten dieser Anlagen analysiert, Optimierungspotentiale aufgezeigt und eine energiewirtschaftliche Bewertung durchgeführt. Ziel dieser Optimierung war es, durch die Effizienzsteigerung des Gesamtsystems im Gebäude, als auch durch die Erhöhung der Flexibilität, aufgrund der bedarfsgerechten Bereitstellung von Strom und Wärme, die Wirtschaftlichkeit von Mikro-KWK-Anlagen zu verbessern. Das Ergebnis zeigt, dass durch diese Betriebsoptimierung ein wirtschaftlich vorteilhafter Betrieb möglich ist.

Der Abschlussbericht des Forschungsvorhabens ist 2016 in der AGFW Heftreihe Forschung und Entwicklung erschienen.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2 - 3 Tage
Herausgeber AGFW e. V.
Autor -
ISBN 3-89999-060-9
Edition Oktober 2016
Ordernummer VS 309026