FW 1009 Entwurf - Grundsätze zum sicheren Betrieb von Strom- und Wärme- sowie Kälteerzeugungsanlagen < 5 MW

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Arbeitsblatt

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Für Mitglieder

25,00 €

zzgl. MwSt.

29,75 €

inkl. MwSt.

Für Nicht-Mitglieder

50,00 €

zzgl. MwSt.

59,50 €

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

Einsprüche bis 31. Januar 2019

Jeder Unternehmer ist verpflichtet, den sicheren Betrieb seiner Strom-, Wärme- und Kälteerzeugungsanlagen zu gewährleisten. Diese Verpflichtungen ergeben sich aus einer Vielzahl gesetzlicher Vorgaben.

Ziel des Arbeitsblattes ist die Zusammenfassung und praktische Umsetzung der wichtigsten Vorgaben für Anlagen bis 5 MW Feuerungswärmeleistung. Das Arbeitsblatt ergänzt damit den Anwendungsbereich der DGUV-Regel 103-009 Wärmekraftwerke und Heizwerke, welches für Anlagen mit Feuerungswärmeleistung von 5 MW und mehr gilt.

Das Arbeitsblatt erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern gibt einen Überblick der wichtigsten Vorgaben.

Das Arbeitsblatt wurde im Einvernehmen zwischen der BG ETEM Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse und dem AGFW | Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e.V. aufgestellt.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Edition Entwurf 2018-08
Herausgeber AGFW e. V.
Ordernummer FW 1009 Entwurf