FW 510 - Anforderungen an das Kreislaufwasser von Industrie- und Fernwärmeheizanlagen sowie Hinweise für deren Betrieb

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Arbeitsblatt

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Für Mitglieder

33,00 €

zzgl. MwSt.

39,27 €

inkl. MwSt.

Für Nicht-Mitglieder

66,00 €

zzgl. MwSt.

78,54 €

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

Das Arbeitsblatt benennt die Anforderungen an die Beschaffenheit des Kreislaufwassers in Fernwärmeheizanlagen. Darüber hinaus gibt es aus wasserchemischer Sicht Hinweise für Planung, Konstruktion und Betrieb dieser Anlagen um Risiken möglicher Schäden durch wasserchemisch bedingte Störungen, wie z. B. Steinbildung und Korrosion, zu minimieren und die Betriebssicherheit und Verfügbarkeit der Anlagen zu gewährleisten. Richt- und Erfahrungswerte für fernwärmerelevanten Wasserparameter ermöglichen die Beurteilung der Wasserqualität im  Fernwärmenetz und der zugehörigen Wasseraufbereitungsanlagen.

Dieses Arbeitsblatt gilt für industrielle Wärmeversorgung und Fernwärmeversorgung mit Heißwasserheizanlagen (Vorlauftemperatur > 100 °C). Es gilt auch für Warmwasserheizanlagen (Vorlauftemperatur ≤ 100 °C) im direkten Verbund mit Fernwärmenetzen.

Die Revision des Arbeitsblattes, das gemeinsam mit dem VdTÜV erarbeitet wurde, enthält redaktionelle Änderungen.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Edition 2013-12
Herausgeber AGFW e. V.
Ordernummer FW 510 - print