FW 532 Entwurf - Erstbefüllungs- und Nachfülleinrichtungen in Unterstationen und Fernwärmestationen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Arbeitsblatt

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Für Mitglieder

65,00 €

zzgl. MwSt.

75,40 €

inkl. MwSt.

Für Nicht-Mitglieder

130,00 €

zzgl. MwSt.

150,80 €

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

Einsprüche bis 31. Dezember 2020

Die Option, Fernheizwasser zur Erstbefüllung und zur Nachfüllung von Fernwärmenetzen und fernwärmeversorgten Hausanlagen zu nutzen, ist sowohl für Fernwärmeversorgungsunternehmen als auch für Fernwärmekunden interessant.

Das Fernheizwasser, nach AGFW FW 510 aufbereitet, erfüllt höhere Anforderungen an die Wasseraufbereitung als die für Hausanlagen geltende VDI 2035. Bei einer Erst- und Nachbefüllung mit Fernwärmewasser entfallen die über VDI 2035 vorgegebenen Wasseraufbereitungsmaßnahmen für Hausanlagen.

Das vorliegende Arbeitsblatt konkretisiert und erläutert die Vorgaben der DIN 4747 „Fernwärmeanlagen - Sicherheitstechnische Ausrüstung von Unterstationen, Hausstationen und Hausanlagen zum Anschluss an Heizwasser-Fernwärmenetze“ für die Ausführung von Fülleinrichtungen anhand von unterschiedlichen Aufbauvarianten und dazugehörigen Schemata.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Edition Entwurf 2020-07
Herausgeber AGFW e. V.
Ordernummer FW 532 Entwurf - print