FW 449 Teil 1 Entwurf - Metallisch dichtende Pressverbindungen für Fernwärme- Fernkältenetze mit Mediumrohren aus Stahl - Teil 1: Presssysteme, Anforderungen und Prüfverfahren

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Arbeitsblatt

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Für Mitglieder

33,00 €

zzgl. MwSt.

39,27 €

inkl. MwSt.

Für Nicht-Mitglieder

66,00 €

zzgl. MwSt.

78,54 €

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

Einsprüche bis 30. November 2021

Das vorliegende Arbeitsblatt legt Anforderungen an metallisch dichtende Presssysteme für Mediumrohre mit der Stahlsorte P235GH in Fernwärmenetzen mit Heizwasser nach AGFW FW 510 für einen Betriebsdruck bis 2,5 MPa und einer Betriebstemperatur bis 140 °C fest.

Mit dem Nachweis einer erfolgreichen Prüfung nach dem vorliegenden Arbeitsblatt kann davon ausgegangen werden, dass die metallisch dichtenden Pressverbindungen sowohl für Verbindungen von Verlegesystemen mit direkter Erdauflast als auch von Verlegesystemen ohne direkte Erdauflast geeignet sind.

Im vorliegenden Arbeitsblatt werden Anforderungen an die metallisch dichtenden Presssysteme und Verfahren zum Nachweis der Eignung festgelegt.

Das Arbeitsblatt kann unter Beachtung der Besonderheiten auch für Fernkältenetze angewendet werden.

Eine weitere Ausarbeitung in dieser Arbeitsblattreihe ist:
Teil 2: Herstellen von Pressverbindungen

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Edition 2. Entwurf 2021-09
Herausgeber AGFW e. V.
Ordernummer FW 449 Teil 1 2. Entwurf - print