FW 1020 - Leitfaden zur Auslegung des Arbeitszeitgesetzes

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Merkblatt

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Für Mitglieder

20,00 €

zzgl. MwSt.

23,80 €

inkl. MwSt.

Für Nicht-Mitglieder

40,00 €

zzgl. MwSt.

47,60 €

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

Die Fernwärmeversorgungsunternehmen sind im Rahmen der von Ihnen eingegangenen Verträge verpflichtet, Wärme im vereinbarten Umfang jederzeit an der Übergabestelle zur Verfügung zu stellen (§ 5 Abs. 1 AVBFernwärmeV). Zwar gilt dies nicht, soweit Versorgungsunterbrechungen durch höhere Gewalt oder sonstige Umstände, deren Beseitigung dem Versorgungsunternehmen wirtschaftlich nicht zugemutet werden kann, ausgelöst wurden (§ 5 Abs. 1 Ziff. 2 AVBFernwärmeV). Gleichwohl sind die Versorgungsunternehmen gehalten, derartige Versorgungshindernisse und Störungen so rasch wie möglich zu beseitigen und ihrer Versorgungsaufgabe wieder gerecht zu werden. Insbesondere bei derartigen Notfällen ist das Arbeitszeitgesetz zu beachten.

Im Vergleich zur Ausgabe Juni 2010 ist in der vorliegenden Fassung neben redaktionellen Änderungen lediglich im Abschnitt 2.5 „Rufbereitschaft“ eine Präzisierung zur Wegezeit vorgenommen worden.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Edition 2013-11
Herausgeber AGFW e. V.
Ordernummer FW 1020 - print